Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Sozialwissenschaften

Dr. Alina Schmitz als Referentin beim 4. Fachtag im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus

Portrait Alina Schmitz © Alina Schmitz

Der Vortrag trägt den Titel „Gesundheit und Teilhabechancen in Zeiten wachsender sozialer Ungleichheit“.

Im Rahmen des 4. Fachtages des Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus wird Dr. Alina Schmitz einen Impulsvortrag halten. Der digitale Fachtag, der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gemeinsam mit dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben veranstaltet wird, findet am 15. und 16. Mai 2024 statt.

Der Vortrag von Dr. Alina Schmitz trägt den Titel „Gesundheit und Teilhabechancen in Zeiten wachsender sozialer Ungleichheit“ und beginnt am 15. Mai um 16:05 Uhr. Im Anschluss an den Vortrag findet eine Plenumsdiskussion statt, die allen Teilnehmenden die Möglichkeit bietet, sich einzubringen und zu interagieren.

Die Veranstaltung widmet sich dem zentralen Thema der sozialen Ungleichheit und deren Auswirkungen auf gleichwertige Lebensverhältnisse. Im Mittelpunkt steht dabei die sozialraumorientierte Arbeit und ihr Beitrag zum Abbau sozialer Ungleichheit unter Berücksichtigung von Aspekten wie ehrenamtliches Engagement, Bildungschancen, Gesundheit und Teilhabe.