Zum Inhalt
14.06.2021

Webinar - „Dimensions of well-being“ – An­mel­dung nun offen

31.05.2021

Neue Publikation „Families and Family Values in German Society and German Culture”

20.05.2021

Neue Publikation „Socioeconomic inequalities in the wellbeing of informal caregivers across Europe" von Martina Brandt, Judith Kaschowitz und Nekehia Quashie

12.05.2021

Neue Publikation „Geschlechterunterschiede bei Depressionen im Alter“ von Alina Schmitz

03.05.2021

Bun­des­teil­ha­be­be­richt nun ver­öf­fent­licht - Prof. Dr. Martina Brandt im Wissenschaftlichen Beirat

17.03.2021

Interview mit Prof. Dr. Martina Brandt

08.03.2021

Neue Veröffentlichung zur Pilotstudie „Gesundheit und Unter­stüt­zung in Zeiten von Co­ro­na

08.03.2021

Webinar - „Dimensions of well-being“

22.02.2021

Buchbesprechungen „Männer und der Übergang in die Rente“

01.02.2021

Herzlich Willkommen im Team!

27.01.2021

Beitrag zur di­gi­ta­len Auf­takt­ver­an­stal­tung des Forschungsverbunds „Sorgetransformationen“

13.01.2021

Ergebnisbericht der Pilotstudie „Gesundheit und Unter­stüt­zung in Zeiten von Co­ro­na“ nun verfügbar

26.11.2020

Neue Veröffentlichung zu Ge­schlech­ter­un­ter­schie­den bei Depressionen

23.10.2020

Wir gratulieren zur erfolgreichen Pro­mo­ti­on!

07.10.2020

Aus­zeich­nung mit dem Ollie-Randall-Symposium

07.10.2020

Teilnahme Podiumsdiskussion „Nordrhein-Westfalen – hier hat Altwerden Zukunft“

07.10.2020

Tagung des neuen Fakultätsrats

30.09.2020

Mas­ter­plan Wis­sen­schaft der Stadt Dort­mund

08.09.2020

Neue Veröffentlichung „Alter und Ge­schlechter­schie­nen

27.07.2020

Wir gratulieren zur erfolgreichen Pro­mo­ti­on!

18.06.2020

Neue Veröffentlichung zu regionalen Risikofaktoren in Covid-19-Pan­de­mie

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.