Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Sozialwissenschaften

Robert Heidemann

Potrait Robert Heidemann © Robert Heidemann

Forschungsfokus:

»Als wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeite ich seit 2021 am Lehrstuhl für Sozialstruktur und Soziologie alternder Gesellschaften. Dabei war ich bisher sowohl in die Lehre als auch Projektarbeit (IN-CARE) eingebunden. Seit 2024 bin ich zudem Stipendiat im Promotionskolleg „Neue Herausforderungen alternder Gesellschaften“ der Hans-Böckler-Stiftung an der TU Dortmund. Mein Promotionsthema beschäftigt sich mit der Lebenssituation von älteren homo- und bisexuellen Personen mit Unterstützungsbedarfen in Deutschland und wie sich diese von heterosexuellen Personen unterscheiden. Ziel ist es durch ein methodenplurales Vorgehen einerseits Erkenntnisse zu den unterschiedlichen vorhandenen Ressourcen und deren Bedeutung für die Lebenszufriedenheit zu generieren und andererseits Konzepte der Lebenslauftheorie auf Ihre Eignung für ältere homo- oder bisexuelle Menschen zu überprüfen und ggf. zu erweitern.«

Weitere Informationen zu Robert Heidemann